Ottawa, Kanada, 30. August 2018: VMS Rehab Systems Inc. (www.vmsrehabsystemsinc.com) gab heute bekannt, dass die polnische Niederlassung der Gesellschaft, VMS Rehab Polska Sp. z o.o., mit dem Direktverkauf einer neuen Linie von orthopädischen Kissen OrthoCush™ über die eigene E-Handelsplattform www.orthocush.com offiziell begonnen hat. Die Online-Plattform der Gesellschaft, die die zum Zwecke der Linderung chronischer Wirbelsäulenschmerzen entwickelten hochwertigen orthopädischen Sitzkissen OrthoCush™ zu Konkurrenzpreisen anbietet, ist zunächst auf Kunden aus der Europäischen Union ausgerichtet. Voraussichtlich wird das Online-Geschäft bis Ende des ersten Quartals 2019 über die EU-Grenzen hinaus erweitert.

Vorstandsvorsitzender und Sprecher von VMS Rehab Systems Herr Michael Wexler sagt hierzu: “Die Einführung unserer hochwertigen orthopädischen Markenkissen OrthoCush™ auf den EU-Markt nahm viel mehr unserer Zeit in Anspruch als ursprünglich geplant. Unbeschadet dessen können sämtliche Verzögerungen des Markteintritts der Mühe und Sorge des gesamten VMS Rehab-Teams um Details zugeschrieben werden, damit unsere orthopädischen Kissen OrthoCush™ zur Verbesserung der Lebensqualität deren Anwender beitragen. Wir haben volles Verständnis dafür, dass Menschen, die an akuten und chronischen Rückenschmerzen leiden, nach hochqualitativen und gut konzipierten medizinischen Produkten suchen, die ihnen zur Linderung ihrer Schmerzen und Beschwerden verhelfen. Wir wollen unsere OrthoCush™-Gemeinschaft versichern, dass unsere keilförmigen Sitzkissen entwickelt und hergestellt wurden, um diesen Bedürfnissen und Erwartungen entgegenzukommen”. Michael Wexler fügt hinzu: “Sowohl begeistert uns die Möglichkeit, ein Produkt auf den Markt zu bringen, das für einen großen Anteil der erwachsenen Bevölkerung insbesondere in den entwickelten Ländern von Bedeutung sein wird, als auch sehen wir, dass die geschäftlichen Möglichkeiten von VMS Rehab im Bereich von Einkommen und Rentabilität maßgeblich für ein künftiges Wachstum und geschäftliche Aktivitäten von VMS weltweit sein können. Neben einer therapeutischen Hilfe für Personen, die mit ernsthaften Wirbelsäulenschmerzen zu kämpfen haben, werden OrthoCush™ -Kissen zur Linderung anderer Beschwerden und/oder Schmerzen (in Sitzposition), wie z.B. Hämorrhoiden oder Pilonidalzyste, empfohlen.

VMS Rehab Polska Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, Polen, wurde 2007 als europäische Niederlassung der Gesellschaft und ihre 100-prozentige polnische Tochtergesellschaft gegründet. Die polnische Filiale ist für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Produkten der Linie OrthoCush™ in der Europäischen Union verantwortlich.

VMS Rehab Systems, Inc. wurde 1998 als Hersteller und Vertreiber von Produkten der häuslichen Gesundheitsfürsorge gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Ottawa (Kanada). Aktien von VMS Rehab Systems, Inc. werden auf dem amerikanischen OTC-Markt im Segment Pink Current mit dem Tickersymbol VRSYF gehandelt.

ZUKUNFTSBEZOGENE INFORMATIONEN
Einige Feststellungen in dieser Pressemitteilung betreffen künftige Vorkommnisse. Sie beziehen sich auf Ereignisse in der Zukunft oder Ergebnisse, die künftig zu erwarten sind. Die Verwendung des Futurs bzw. der Gebrauch von Behauptungen, die in die Zukunft vorausgehen und Ereignisse betreffen, die im Zeitpunkt der Aufstellung dieser Pressemeldung noch nicht eingetreten sind, sind als Überzeugungen oder Voraussichten der Gesellschaft zu verstehen, wohingegen die tatsächlichen Ergebnisse von den erwarteten und/oder voraussichtlichen bedeutend abweichen können. Bei der Ausarbeitung von Prognosen und Projektionen werden unterschiedliche Annahmen und Faktoren berücksichtigt, die an der Gesellschaft derzeit vorliegende Informationen angelehnt sind. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Angaben über künftige Ereignisse sind aktuell für die Gesellschaft verfügbar und sie ist nicht verpflichtet, diese nach Erhalt neuer Informationen, dem Eintritt neuer Sachverhalte oder aus irgendeinem sonstigen Grund zu aktualisieren oder erneut zu prüfen, es sei denn dies ist kraft einschlägiger Rechtsvorschriften über Wertpapiere erforderlich. Wegen der Unsicherheit der Informationen über künftige Ereignisse, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, und des damit verbundenen Risikos sollten sie von den Anlegern nicht als Gewissheit betrachtet werden.

Die vorstehenden Erklärungen bezeichnen ausdrücklich, was in dieser Pressemitteilung als Informationen über künftige Ereignisse zu verstehen ist.

Mehr Informationen erhalten Sie per Anfrage an:
VMS Rehab Systems, Inc.
Investor Relations
Tel: 1-613-731-5935
E-Mail: info@vmsrehabsystemsinc.com
URL www.vmsrehabsystemsinc.com